Züchterstammtisch Weichering und Buckfast-Königinnenzuchtkurs in München

Am Samstag, den 17.02.2018 fand der Buckfastzüchterstammtisch in Weichering statt. Es gab viel Erfreuliches über die Fortschritte bei der Zuchtarbeit von varroatolleranten Bienenvölkern zu berichtet. Das Ziel des VSH-Projekts ist, Bienenvölker zu züchten, die ohne Behandlung gegen die Varroamilbe überleben können. Wie erfolgreich diese Bemühungen sind, zeigt sich z.B. in der Tatsache, dass dieses Jahr gezielt nach Milbenspendervölkern gesucht werden muss. Der Zuchtkoordinator Stefan Luff berichtete von seinem Problem, im Frühjahr genug Varraomilben aus seinen Völkern für das VSH-Projekt zu ernten.  Das hört sich für mich interessant an.

 

Die Zeit zwischen den Vorträgen haben wir genutzt, um den Termin und den Ort für den ersten Buckfast-Königinnenzuchtkurs  in München festzulegen.

 

Am Freitag, den 27. April um 19 Uhr findet im Gasthof Soller, Bahnhofstr. 1, 85737 Ismaning der Theorieteil statt. Alle Infos und Anmeldung findet man auf der Seite des Landesverbandes Buckfastimker Bayern.